Aktuelle Corona-Situation

(Stand 20. Dezember 2021) 

ST0065301.png

Aufgrund der steigenden Fallzahlen und der neuen Virusvariante Omikron hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom Freitag, 17. Dezember 2021, beschlossen, die Zertifikats- und Maskenpflicht auszuweiten, die Home-Office-Empfehlung zu verstärken sowie die Gültigkeit von Antigen-Schnelltests zu verkürzen. Die neuen Massnahmen treten am Montag, 20. Dezember 2021, in Kraft und sind bis am 24. Januar 2022 befristet.

Für den Yogaunterricht in Innenräumen bedeutet dies, dass

  •  wir unsere Veranstaltungen unter 2G+ ohne Maskenpflicht durchführen (2G+ bedeutet, in den letzten 4 Monaten geimpft oder genesen. Wenn die Impfung bzw. Genesung länger als 4 Monate her ist, braucht es zusätzlich einen negativen Test)

  • wir die Teilnehmeranzahl für einen angenehmen Abstand beschränken.

Webseite des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).

https://www.yoga.ch/coronavirus/

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen, somit haben wir weiterhin ein Schutzkonzept für jede Lektion. Wir freuen uns auf Yoga mit unserer tollen Community.

p1.png